~ THETA-FREQUENZ ~

 

"Die schlimmste Art, ein Glück zu versäumen, ist, nicht zu glauben, dass man es erlebt."

(Arthur Schnitzler)

 

 

 

»Theta« bezeichnet eine langsame und kraftvolle Gehirnwellenfrequenz (4-7 Zyklen pro Sekunde), die wir im REM- oder Traumschlaf erreichen und die auch bei der Hypnose benutzt wird.  

 

Das alltägliche Wachbewusstsein eines Erwachsenen wird dagegen von Beta-Wellen (14-30 Hz) bestimmt. Auf der Theta-Welle sind wir für Suggestionen besonders empfänglich und haben nicht nur einen erhöhten intuitiven Zugang zu den unbewussten Programmen, die unser Leben mitregieren, sondern auch zu unseren schöpferischen Fähigkeiten – der ideale Zustand also, um bewusst Veränderungen durchzuführen. Sowohl die Identifikation der einschränkenden Muster und Blockaden als auch deren (re)kreative Verwandlung erfolgen beim ThetaHealing im erweiterten Bewusstseinszustand (Theta-Wellenbereich). Die Heilung geschieht sanft und wirkungsvoll durch einen gezielten Impuls und die Übertragung hochschwingender Energien auf das Zellbewusstsein.    

 

Theta bringt uns in eine sehr tiefe  Entspannung. Die Hirnschwingungen werden stark verlangsamt. Sie regieren den Teil der Gedanken, die zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein gespeichert sind. Sie speichern Erinnerungen, Glauben und Verhalten. In diesem Zustand ist man absolut eins mit Allem was ist. Während der Heiler im Theta arbeitet sind all seine Energiezentren (Chakren) im Körper geöffnet. Wir beobachten wie die Quelle im Körper des Klienten arbeitet. Wir können mit anderen Wesen sowie Körperzellen kommunizieren und in diesem Zuge alle Vorgänge im Körper verändern - Zugriff auf die DNA; Telomere uvm.


Mit Hilfe von ThetaHealing können wir auf genetischer, historischer und seelischer Ebene Glaubensätze ändern, die wir entweder selbst gestaltet haben oder von außen auferlegt bekamen. Mit Thetahealing kann man solche Blockaden transformieren und mit neuen positiven Mustern austauschen. Wir können auch abgespaltete Seelenfragmente wieder zurückholen oder Seelenfragmente, die von anderen an uns haften wieder zur ursprünglichen Person zurücksenden. Man bekommt danach das Gefühl von Vollkommenheit. Sehr magisch und kraftvoll ist es in dieser Frequenz zu Manifestieren - seine Zukunft zu gestalten ;)

 

ThetaHealing™ wurde in den 1990er Jahren von der US-Amerikanerin Vianna Stibal entwickelt, die sich damit selbst von ihrem schweren Lymphdrüsenkrebs vollständig heilte. Seitdem hat Stibal um die 47.000 Readings und Heilungen durchgeführt und gibt ihre Methode weltweit in Seminaren weiter. In Deutschland ist ThetaHealing noch relativ unbekannt – das dürfte sich in den nächsten Jahren ändern.

 

Investiere in dein Schöpferpotential - Bella´s Anwendungen mit Theta-Frequenzen:

 

 

Offizielle Theta-Healing Webseite:

 

--->  Profil